Wir sind wieder da!

Seit 04.09.2019 ist wieder viel Leben im Kind- und Familienzentrum! Die Kinder entdecken Neues und Altes (wieder)! Vielen Dank, dass wir mit Ihnen und Ihren Kindern arbeiten dürfen!

Und das nächste große Ereignis kommt stetig näher:

Das Kind- und Familienzentrum inklusiv-integrativ betreibt den Glückshafen an der Halfinger Kirta zur weiteren Verschönerung unseres Gartens!

Wir bedanken uns herzlich für Ihre Spende und freuen uns auf ein Wiedersehen beim Glückshafen!

Kinderkino – wir freuen uns auf Dich!

Kunterbuntes Sommerfest

Am Freitag, 19.07.2019 fand unser kunterbuntes Sommerfest statt – der Garten war wunderschön dekoriert vom Team, das Motto wurde wunderbar in einem Singspiel, bei dem alle Kinder von der Krippe bis zum Hort und ihre Geschwister mitmachen konnten, verdeutlicht bevor es an den vielen Spiel- und Bastelstationen mit Raupen und Schmetterlingen weiterging.

Abgerundet wurde dies durch vor Ort zubereitete Holzofenpizza mit dem Team der Halfinger Pizzeria Trevi – vielen Dank für das Da-Sein, für die Freude und die großzügige Spende!!!!!

Daneben gab es natürlich noch Kaffee und Kuchen und eine Candybar, die vor allem die Kinder sehr genossen! Vielen Dank allen (Kuchen-, Kaffee-)Spendern, dem Team und den Auf- und Abbauhelfern!

Der Reinerlös soll einem größeren Spielhaus zugute kommen – und diesem sind wir große Schritte näher gekommen!

Feuerwehrübung „live“ im KiFaZi

„Unsere“ Kinder besuchten vor ein paar Wochen im Rahmen einer Brandschutzerziehung die Freiwillige Feuerwehr Halfing mit den Themen: sicheres Verhalten im Brandfall, Wissen über die Gefährlichkeit des Brandrauches, Kennen des/der Feuerwehrmannes/-frau mit Brandschutzkleidung und Pressluftatmer sowie Kennen des Feuerwehrnotrufs 112. Die „jungen Feuerwehrler“ erhielten dafür auch Urkunden.

Am 31.05.2019 wurde dann der Ernstfall geprobt. Alle Kinder und Mitarbeiterinnen konnten über die Rettungswege schnell den Sammelpunkt erreichen und durften dann mit 16 Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Halfing im Garten selbst mit dem Löschschlauch Wasser spritzen. Wir bedanken uns sehr für das ehrenamtliche Engagement der Feuerwehrfrauen und -männer.