Unser Leitbild

„Von allen Kostbarkeiten, die wir besitzen, ist der Mensch die Wertvollste.“ (F.-D. Kochendörfer)

Arbeiten im Dialog

Unsere Einrichtung versteht sich als ein Ort der Begegnung und des Dialoges.

Wertschätzung – unverzichtbar

Achtungsvoller und wetschätzender Umgang gilt für uns als grundlegende Haltung zu Kindern und Erwachsenen. Sie ist für uns der absolut verbindliche Ausgangspunkt.

Inklusion – ein Gestaltungsprinzip

Zugehörigkeit und Teilhabe jedes Menschen werden bei uns Tag für Tag gelebt. Die Kinder lernen in gegenseitiger Achtung miteinander zu leben, voneinander zu lernen, sich zu unterstützen und bereichern zu lassen und mit Stärken und Schwächen angemessen umzugehen.

Freude am Leben – jeden Tag

Kinder müssen von Lebensanfang an akzeptiert werden. So entwickeln sie ein gesundes Selbstwertgefühl, was zu Freude am Leben führt. Wer mit Freude lebt, begrüßt jeden Tag als Chance und ist auch imstande, Aufgaben und Herausforderungen zu meistern.

Eltern – maßgeblicher Partner für ihr Kind

Wir sind eine familienunterstützende Einrichtung, welche die lebensweltbezogenen Bedarfe der Kinder und ihrer Familien berücksichtigt. Wir arbeiten aktiv mit allen zusammen, die zum Umfeld der Kinder gehören.

Bildungsarbeit – eine Verpflichtung

Der Bayerische Bildungs- und Erziehungsplan ist der verbindliche Orientierungsrahmen unserer pädagogischen Arbeit.

Unabhängig von Leistungsnormen orientieren wir uns zunächst an den individuellen Möglichkeiten jedes Kindes.