Das Team in Corona-Zeiten

Ein Teil der Mitarbeitenden betreut mit großer Freude die Kinder der Notgruppe, ein anderer Teil arbeitet orientiert an den Wochenarbeitsstunden in HomeOffice an der Fortentwicklung unseres Konzeptes – mit konkreten Arbeitsaufträgen zu verschiedenen Themen. Einer davon hat dem Kollegium besondere Freude bereitet – das Schreiben von Briefen an jedes unserer Kinder. Und wie sehr haben sich die Kolleginnen über das positive Feedback der Kinder gefreut!

Jetzt ist gerade die Online-Fortbildung “Mitentscheiden und Mithandeln in der KiTa” auf dem Programm mit den Themen Partizipation und Inklusion auf dem Programm. Diese von Experten entwickelte Fortbildung wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend finanziert.

Wir freuen uns, wenn wir die gewonnenen Erkenntnisse wieder “live” in der Arbeit mit den Kindern nutzen können.